Blackmusic Radio BMRadio

News

zurück
Lizzo

Lizzo

  • Musikredaktion
  • 16.05.2019
Truth Hurts ganz oben in den Shazam-Charts
Lizzo - "Truth Hurts" ( Single und Video )

Das in Detroit geborene und in Houston aufgewachsene Stimmwunder Lizzo ist ein Superstar in the making. Mit ihrem dritten Studioalbum "Cuz I Love You" und der Hit-Single "Juice" dominierte sie gerade die Late-Night-Talkshows in den USA und performte auf dem Coachella Festival. Nachdem die 30-Jährige den Song auch in Jan Böhmermanns "Neo Magazin Royale" präsentierte und ihre Frühlings- und Herbst-Tournee bereits mit über 100.000 Tickets ausverkauft ist, klettert bereits der nächste Hit in die Top 40 der US-Radio-Charts.

"Truth Hurts" – Lizzos neue Single – ist ein feministischer Folk-Trap-Hybrid zu dem bereits ein Video online ging. Mit einem beeindruckenden Stimmumfang sagt Lizzo darauf ihre Meinung, zensiert nichts, und zeigt ein beneidenswertes Maß an Ehrlichkeit, purer Leidenschaft und feurigem Eifer. Mit dieser Haltung ist die US-Sängerin im Begriff, 2019 ihren Mainstream-Durchbruch zu feiern. Im April erschien ihr Atlantic-Debütalbum "Cuz I Love You", das in den USA auf Platz 6 der Billboards einstieg und weltweit Streaming-Erfolge feierte.

Nach dem Uptempo-Tune "Tempo" mit der großartigen Missy Elliot, der das einzigartige Gesamtpaket Lizzo offenbarte, schlug die Single "Juice" ein. Nach Performances bei Ellen Degeneres, Jimmy Kimmel Live, Jonathan Ross und dem SXSW, spielte Lizzo zuletzt beim Coachella Festival, während "Juice" in UK in die Top 5 kletterte. Mit "Truth Hurts", der in den Shazam-Charts und den Global Spotify Charts zwischenzeitig schon die Pole Position belegte, geht ihr Run nun weiter.


Kommentare ()