Blackmusic Radio BMRadio

News

zurück
Dave

Dave

  • Musikredaktion
  • 28.02.2019
Debütalbum Psychodrama
DAVE - "Black" ( Single & Video ) | Debütalbum "Psychodrama" - VÖ: 08.03.

Mit 18 Jahren gewann Dave den MOBO-Award als bester Newcomer, staubte als jüngster Künstler eine Nominierung bei den Brit Awards ab. Drake remixte seinen Song „Wanna Know“. Dann gelang ihm im November mit „Funky Friday“ seine erste Nummer-eins in England und damit auch der Durchbruch.

 Nun kündigt Dave mit „Psychodrama“ nicht nur sein Debütalbum, sondern auch eine der meist erwartetsten UK-Veröffentlichungen in diesem Jahr an. Erscheinen wird „Psychodrama“ am 8. März über Neighbourhood / Caroline International. Warum der Hype um den inzwischen 20-Jährigen in England ungeahnte Ausmaße angenommen hat, zeigt die mächtige erste Videosingle „Black“.

„Black“ ist eine tiefgründige Erforschung schwarzer Identität, Exzellenz und der Diaspora. Im Video zu sehen ist ein All-Star-Ensemble junger schwarzer Ikonen, darunter Rapper Stormzy, Manchester-City-Außenstürmer Raheem Sterling, Modedesigner Ozwald Boateng, Sprinterin Dina Asher Smith, BBC-Moderatorin Tiffany Calver, Schauspieler Damson Idris und die Mathematikerin Dr. Anne-Marie Imafidon.

Gedreht wurde der Clip in London, Manchester und Lagos von Daves langjährigem Partner Nathan James Tettey und dem 20-jährigen Newcomer Edem Wornoo. Die Single ist der erste Vorgeschmack auf „Psychodrama“ – und der erste Song von Dave seit dem Riesenerfolg von „Funky Friday“. Mit „Funky Friday“ gelang ihm gleichzeitig das Kunststück, neben Drake der einzige Künstler auf der Insel zu sein, der im letzten Jahr mit einem Song von Null auf Platz eins der UK-Singlecharts debütierte.

Als jüngster Künstler aller Zeiten gewann Dave den Ivor-Novello-Award. Sein politisch aufgeladener Song „Question Time“, eine siebenminütige Systemkritik und Abrechnung mit der Politik Theresa Mays, wurde dabei als bester zeitgenössischer Song ausgezeichnet. Zusammengenommen zählen seine Songs schon über 600 Millionen Streams. Inzwischen gilt Dave nicht nur als bemerkenswert begabter Geschichtenerzähler, sondern auch als einer der wichtigsten und notwendigsten britischen Künstler seit Jahren.


Kommentare ()