Blackmusic Radio BMRadio

News

zurück
Little Simz

Little Simz

  • Musikredaktion
  • 18.01.2019
Neues Album GREY Area
LITTLE SIMZ - "Selfish" ( Single & Videopremiere )

Sie ist eine der stärksten und produktivsten jungen Hip-Hop-Stimmen des Vereinigten Königreichs: Heute kündigt Little Simz ihr drittes Album „GREY Area“ für den 1. März auf Age 101 / AWAL Recordings an. Zur Feier des Tages erscheint mit „Selfish“ ein Song samt Video, der Simz´ natürliches Talent fürs Rappen mit gefühlvollen Vocals der West-Londoner Singer-Songwriterin Cleo Sol, einer funky Produktion und einem eingängigen Refrain verbindet.

Von dem Moment an, als sie mit ihren Alben „A Curious Tale Of Trials + Persons“ und „Stillness in Wonderland“ die Szene betrat, war offensichtlich, dass Simz eine wegweisende Künstlerin ist, die die Marschrichtung nach eigenen Bedingungen vorgibt. Die 24-jährige, visionäre Frau aus Nord-London, die weltweit ausverkaufte Shows spielte und mit Künstlern wie den Gorillaz und Ab Soul kooperierte, lebt ihre Kindheitsträume in Höchstleistungen aus – und inspiriert ihre Generation das Gleiche zu tun.

Das Artwork für die Single „Selfish“ stammt erneut von Little Simz selbst. Es zeigt die guyanisch-britische Schauspielerin Letitia Wright. „Selfish“ folgt den Singles „101FM“, „Offence“ und „Boss“, die sich alle auf dem in Kürze erscheinenden Album „GREY Area“ befinden werden.

Mit „GREY Area“, dessen genreübergreifendem Sound und den abgrundtief ehrlichen Lyrics, zementiert sie ihren Status als prominente Musikerin – nicht nur in England, sondern auf der ganzen Welt. „GREY Area“ ist ein glanzvoller Schmelztiegel aus Neo-Soul, Deep Funk und experimentellem Pop, ohne dabei die Wurzeln von Hip-Hop und Grime zu vernachlässigen. Tiefgehende persönliche Einblicke, basierend auf ihrer eigenen Lebenserfahrung, treffen auf weitreichende Beobachtungen in der Gesellschaft. Little Simz wirkt erfahren, frei und manchmal auch extrem in ihren Ansichten – und navigiert mit politischem Bewusstsein, Intelligenz und Glaubwürdigkeit durch unsere Welt.


Kommentare ()